Hausausschnitt mit Logo (aufgehellt).jpg

Herbstferien 2021 (MuKi)

Aktualisiert: 18. Jan.

11.-15.10.2021

Ausflug in den Ferienpark Landgoed de Hellendoornse

Als Abwechslung zum Alltag am Königshof ging es für die Mutter/Vater- Kind Gruppe in den Herbstferien 2021 für eine Woche in den Ferienpark "Landgoed de Hellendoornse".


Los ging es selbstverständlich am Königshof, an dem sich die Mütter und deren Kinder bereits sehr auf den wohlverdienten Urlaub in den Niederlanden gefreut hatten. Mit zwei vollgepackten Fahrzeugen sowie einem zusätzlichen Anhänger, starteten wir die dreistündige Reise in den vielfältigen und kinderfreundlichen Ferienpark.

Dort angekommen, wurde erstmal das dort angemietete Ferienhaus erkundet, in dem jede Familie ein eigenes Schlafzimmer sowie eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung hatte.


Während die Mütter damit beschäftigt waren, die Koffer auszupacken, hatten die Kinder bereits die Möglichkeit die ersten abenteuerlichen Erfahrungen auf den Spielplätzen des Ferienparks zu sammeln.

Nach einem gemeinsamen Abendessen im Ferienhaus, zogen sich die Familien auf ihre Zimmer zurück, um Energie für den nächsten erlebnisreichen Tag zu sammeln.


Den nächsten Morgen begannen wir mit einem Frühstück. Im Anschluss teilte sich die Gruppe in zwei Teile auf. Ein Teil der Gruppe besuchte den aufregenden Indoor-Spielplatz, in dem sich die Kinder auf den unterschiedlichen Klettergerüsten austoben konnten und für den anderen Teil der Gruppe ging es ins Schwimmbad.


Als Highlight des Gruppenurlaubs verbrachten wir einen Tag an der niederländischen Küste im Ortsteil Urk, wo ein Großteil der Kinder zum ersten Mal das Meer erblickte.

Dort sammelten wir verschiedenste Muscheln, bauten gemeinsam Sandburgen und liefen am Wasser entlang. Zum Abschluss des Strand-Tages, gönnten wir uns ein Restaurantbesuch. Trotz der hohen Anzahl an Personen, hatten wir das Glück, einen großen Tisch zu erlangen und gemeinsam zu essen.

Der Urlaub war für die ganze Gruppe ein besonderes und ereignisreiches Erlebnis.

 

Text: Lea Radloff

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen