Neujahrsempfang der Anwaltskanzlei Mingers & Kreuzer


Am 20. Januar 2017 fand in der Blumenhalle des Brückenkopfparkes in Jülich wieder der Neujahrsempfang der Kanzlei Mingers & Kreuzer statt, mit kleinen Köstlichkeiten und Fingerfood. Zur Unterhaltung waren Giulia Siegel und die Live Band „Lost in Musik“ angetreten.

Und wie in den Jahren zuvor bat Herr Mingers, anstatt Geschenke mitzubringen, für soziale Einrichtungen zu spenden. So bat er bereits in seiner Einladung um Spenden zugunsten der Jugendhilfeeinrichtung Königshof in Jülich, dem Verein Leben und Wohnen, Wohngruppe Aldenhoven sowie dem Förderverein des St. Elisabeth Kindergartens in Aldenhoven.

Viele Kunden und Freunde, sogar das karnevalistische Dreigestirn aus Lich-Steinstraß waren der Einladung gefolgt. An diesem Freitagabend waren die fleißigen jungen Helfer dann auch pausenlos mit einem Sparschwein unterwegs um die Spenden einzusammeln. Wenn auch das Sparschwein zu Fall kam und auf dem Boden zerschellte, schmälerte das den Erlös in keiner Weise. Es kam die stattliche Summe von glatt 3.000,00 € zusammen, die auf die drei Einrichtungen gleichmäßig verteilt wurden.

Dafür möchten wir Herrn Mingers und seinen Gästen ganz besonders danken.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weihnachtskino